Ihr Standort: HomeNewsArchivBG Dorsten will Hürde in Hörde nehmen

BG Dorsten will Hürde in Hörde nehmen

Holsterhausen. Den vierten Saisonsieg streben die Regionalliga-Basketballerinnen der BG Dorsten am Samstag bei Tabellennachbar TV Hörde an (Halle Brügmann-Block).

Der Dortmunder Oberliga-Aufsteiger von Trainerin Uta Cymbrowski um die Ex-Dorstenerinnen Pia Schiffer und Maike Holstein verkaufte sich im bisherigen Saisonverlauf durchaus gut und hat wie die BG-Damen drei Siege und drei Niederlagen auf dem Konto. BG-Trainer Dennis Neugebauer wird wieder an der Seitenlinie stehen und ist optimistisch, mit einer Leistungssteigerung den vierten Erfolg einfahren zu können: „Wenn wir in der Defense besser arbeiten und schneller umschalten, sollte das machbar sein.“ Allerdings muss Neugebauer auf Centerin Maike Sago verzichten, die zuletzt stark spielte. Fehlen werden ebenfalls Viola Vollmer, Melissa Klüsener und Claudia Müller, die die Zweitvertretung verstärken. Ein Fragezeichen steht hinter Anna Klings, Lea Thiel wird aber wieder im Team stehen.


 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....