Ihr Standort: HomeNewsArchivDorsten schlägt die Herzöge

Dorsten schlägt die Herzöge

DORSTEN Die BG Dorsten hat einen riesigen Schritt in Richtung Playoffs und Klassenerhalt in der 2. Bundesliga ProB Nord getan. Am Samstag schlug das Team von Trainer Torsten Schierenbeck die Herzöge Wolfenbüttel mit 91:78 (35:29).

Wie befürchtet konnte die BG nur eine ganz kleine Rotation einsetzen. Tom Lipke wurde wegen seiner Leistenprobleme geschont und so bestritt Torsten Schierenbeck fast die gesamte Spielzeit mit nur sechs Akteuren. Die schlugen sich aber von Beginn an bestens. Nach zehn Minuten führte Dorsten 15:14, zur Pause mit 35:29.
Im dritten Viertel stand die Partie dann auf Messers Schneide. Wolfenbüttel kam heran, doch mit einem Schlussspurt nahm Dorsten wieder eine 59:54-Führung mit ins Schlussviertel. Dort zog die BG dann schließlich unaufhaltsam davon. Verlass war dabei einmal mehr auf Blake Poole und Terry Bryant, doch auch Gene Hagner erwies sich erneut als die erhoffte Verstärkung und in den entscheidenden Minuten hatte auch Max Schulze Pals sehr gute Szenen.
Als der Sieg in  der Schlussphase feststand, gönnte Torsten Schierenbeck dann auch seinen Bankspielern Spielminuten und sie durften als Belohnung für ihre Unterstützung des Teams den Sieg auf dem Feld feiern.

BG: Poole (21), Hagner (17), Bryant (16), Cadmus (14), Schulze Pals (13), Pelaj (6), Knittel (4), Dunzel, Heit, Oberschachtsiek.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....