Ihr Standort: HomeNewsArchivDorsten überrascht Schwelm

Dorsten überrascht Schwelm

DORSTEN Die BG Dorsten hat für die große Überraschung des gestrigen Spieltages gesorgt. Die Schierenbeck Basketballer schoben sich mit einem 91:85-Erfolg in Schwelm auf den fünften Platz.

John Cadmus (re.) setzte in der Schlussphase einen sehr wichtigen Dreier. (Foto: Pieper)

2. Bundesliga ProB Nord  Schwelmer Baskets - BG Dorsten
85:91 (39:41)


Mit so einem spannenden Spiel war nicht zu rechnen. Die Heimbilanz der Schwemer sprach eine deutliche Sprache, sodass nur kühne Optimisten der BG Dorsten eine Siegchance eingeräumt hatten. Das Schierenbeck-Team hat aber seine Chance am Schopf gepackt.
Der Coach hatte sich einige taktische Neuerungen ausgedacht. Ziel war es, Schwelms Jason Smith auszuschalten. Man hielt ihn bei 13 Punkten und damit war ein wichtiger Faktor matt gesetzt.
Es war eine spannende Partie mit einer mehr als ausgeglichenen ersten Halbzeit. Schon da überkam die Schwelmer Anhänger ein Unbehagen, denn meist lag die BG Dorsten in Führung. Nach dem 13:17 (8.), konterte die BG zum 19:18 (10.). Die höchste Führung der BG im zweiten Viertel betrug sogar 31:23, doch das war nur eine Momentaufnahme. Die Dorstener 41:39-Pausenführung ließ noch alle Optionen offen.
Der dritte Abschnitt war hart umkämpft. Kein Team schaffte es, einen nennenswerten Vorsprung herauszuspielen. Dominik Malinowskis 58:55 (37.) sollte aber für lange Zeit der letzte Schwelmer Korb gewesen sein.
Dorsten ging nicht nur mit einem 62:58 ins Schlussviertel, sondern erhöhte noch auf 65:58 (32.). Die mitgereisten Fans hatten nun schon den Sieg vor Augen, zumal die BG auf 73:62 davonzog. Schwelm hatte aber die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Punkt für Punkt kamen die Gastgeber wieder heran und beim 75:74 sah es nach einer Wiederholung der Hertener Ereignisse aus. John Cadmus antwortete aber mit einem Dreier, der das Signal zu einem Endspurt war. Terry Bryants Drei-Punkte-Spiel zum 83:76 brachte die Entscheidung.

Schwelm: Holmes (16), Schmermeng (o.E.), Kramer (7/1), Malinowski (5),Starr (10), Dücker (2), Smith (13/1), Dohmen (13/1), Speier (19), Agyapong.

BG: Bryant (21), Pelaj (7/1), Cadmus (18/4), Schulze Pals (1), Poole (9), OberSchachtsiek (o.E.), Heit (4), Lipke (19), Hagner (12/2).

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....