Ihr Standort: HomeNewsArchivBG Dorsten erwartet Rasta Vechta

BG Dorsten erwartet Rasta Vechta

Holsterhausen. Ein Spiel, das über Platz vier, fünf oder sechs entscheidet. Und obwohl die Saison auf den letzten Metern noch viel Spielraum bietet, steht das Saisonfazit für Torsten Schierenbeck längst fest. „Diese Saison war top“, sagt der Trainer der BG Dorsten vor dem Heimspiel gegen den Tabellendritten SC Rasta Vechta (Samstag, 19.30 Uhr, Juliushalle).

In eigener Hand haben die Dorstener den fünften Tabellenplatz. Der wäre dem Team nicht mehr zu nehmen, wenn gegen Vechta der achte Heimerfolg gelingt. „Ehrlich gesagt ist es mir egal, ob wir Vierter, Fünfter oder Sechster werden, schließlich endet diese herausragende Saison nicht mit dem Spiel gegen Vechta“, sagt Schierenbeck in Hinblick auf die anstehenden Play-offs. Den Gegner sieht der Trainer schon mit einem halben Bein in der ProA: „Vechta ist mein Favorit auf den Aufstieg. Das Team hat das Niveau, kann unter Profibedingungen trainieren. Und im Hintergrund wird eine neue Sporthalle mit 1700 Sitzplätzen gebaut.“ Hoffnung auf einen Überraschungserfolg würde der 46-Jährige gerne aus dem Hinspiel ziehen, das Dorsten erst nach hartem Kampf unglücklich mit 94:100 verlor.

Doch das verbietet sich. Denn die Trainingswoche verlief alles andere als zufriedenstellend. Zur Liste der personellen Ausfälle gesellten sich noch Nderim Pelaj und Marco Dunzel. Immerhin: Ein Einsatz von Pelaj scheint möglich, ebenso das Comeback von Gerrit Budde nach viermonatiger Verletzungspause. „Gerrit brennt wie Feuer. Er hat uns in den letzten Trainingseinheiten immer wieder vor Augen geführt, wie wichtig er für die Mannschaft ist. Aber ich werde ihn bremsen müssen. Wir wollen jetzt nicht den Fehler machen und ihn auf den letzten Metern dieser Saison verheizen“, erklärt Schierenbeck.

Zu den Chancen der BG Dorsten in den anstehenden Play-offs gibt sich der 46-Jährige noch bedeckt. Die Stärke der Teams aus der Südstaffel sei nur schwer einzuschätzen. „Wir werden alles geben“, so Schierenbeck. Das zählt auch für das letzte Ligaspiel gegen Vechta.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....