Ihr Standort: HomeNewsArchivDorsten will noch mal nach Leipzig

Dorsten will noch mal nach Leipzig

DORSTEN  Die Partie gegen die Uni-Riesen aus Leipzig soll heute auf keinen Fall das Ende der Saison sein. Die BG Dorsten wird alles tun, um das zweite Play-Off-Spiel in der Juliushalle gegen die Sachsen zu gewinnen.

Kapitän John Cadmus und die BG wollen ein drittes Spiel in Leipzig erzwingen. (Foto: Dirk Binrbaum)

2. Bundesliga ProB  1. Play-Off-Runde, Spiel 2
BG Dorsten - Uni-Riesen Leipzig

Sa. 19.30 Uhr, Juliushalle.

Ausgangslage: Trainer Torsten Schierenbeck hat alles schon geplant. Die Halle in Leipzig ist für den Dienstagabend gebucht und auch das Hotel ist schon ausgesucht. Es fehlt nur noch die Kleinigkeit des Sieges über Leipzig.
Schon im Hinspiel ist die BG Dorsten sehr nah dran gewesen. Es fehlten Kleinigkeiten und an denen hat Schierenbeck nach mehrfacher Videoanalyse gefeilt. Dabei geht es nicht nur darum, den überraschenden Top-Scorer Richard Fröhlich unter Kontrolle zu halten, sondern auch in der Offense gab es Dinge zu verbessern.
Es war ein enges Spiel und das Ergebnis hat auch die Leipziger Riesen in Alarmbereitschaft versetzt. Sie gingen ganz sicher vom Einzug in die nächste Runde aus und hatten mit so einer starken Dorstener Mannschaft nicht gerechnet. Die zehn Führungswechsel am Ende des Spiels haben ihnen deutlich gemacht, dass der Sieger auch Dorsten hätte heißen können.
Die Zuschauer können in der Juliushalle ein kampfbetontes Spiel erwarten. Dorsten muss gewinnen, um in das nächste Spiel am Mittwoch in Leipzig zu kommen. Leipzig würde das dritte Spiel gerne vermeiden. Die Extra-Einnahmen wären zwar nicht schlecht, aber die Vorbereitung auf die kommende Runde wäre sehr kurz.
Das hat Torsten Schierenbeck schon eingeplant und alle Feiern verboten, sollte man in Dorsten und sogar auch noch in Leipzig gewinnen. Die Zeit werde dringend benötigt, um sich ordentlich vorzubereiten.

Torsten Schierenbeck: „Es sind alle Spieler gesund und alle wollen auch gewinnen. Wir haben in dieser Woche wirklich hart gearbeitet und die Resultate haben mir Mut gemacht. Es wird auf jeden Fall ein ganz enges Spiel werden. Wenn wir diesmal mit drei gewinnen, haben wir alles richtig gemacht.“

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....