Ihr Standort: HomeNewsArchivBG Dorsten - Bruno Kemper hat wieder richtig Spaß

BG Dorsten - Bruno Kemper hat wieder richtig Spaß

Holsterhausen. Seit zwölf Jahren schon ist Bruno Kemper bei der BG Dorsten der Chef. Und so wie es aussieht, werden es noch zwei weitere Jahre. Dabei sollte doch im August Schluss sein. Bei den Vorstandswahlen wollte Kemper nicht mehr kandidieren.

Aber die erfolgreiche vergangenen Saison in der ProB machte dann doch Lust auf mehr. Kemper wird also noch einmal kandidieren. Das gab der Verein am Dienstag bekannt. „Die BG Dorsten blüht wie schon lange nicht mehr. Es macht wieder richtig Spaß“, sagt er.

Sicher spielen Bruno Kemper zwei wichtige Personalien in die Karten. Zum einen ist da Torsten Schierenbeck, der hauptamtliche Headcoach. Seine Arbeit beschränkt sich nicht allein aufs Coachen, Schierenbeck liebt und lebt die BG Dorsten. Zum anderen ist da Kempers Tochter Lena, die als hauptamtliche Geschäftsführerin eingestellt wurde und ihrem Vater eine Menge an Vereinsarbeit abnimmt.

„Und dann sind da auch noch ganz viele Ehrenamtliche, die sich toll einsetzen und den Arbeitsaufwand wirklich erträglich machen“, sagt Kemper, der erst kürzlich seinen 60. Geburtstag feierte. „Im Verein herrscht eine unglaubliche Aufbruchstimmung. Wir sind ein super Team. Mir gelingt es endlich wieder, Familie, Beruf und den Verein in Einklang zu bringen.“

Den Entschluss, zwei weitere Jahre als Vorsitzender arbeiten zu wollen, habe Kemper für sich schon zum Jahreswechsel getroffen. Der Zeitpunkt, es bekanntzugeben, sei bewusst gewählt. „Ich will jetzt für Planungssicherheit sorgen“, sagt er. „Das sollte auch ein Signal an den Verein, an den Trainer, an die Mannschaft sein.“

Den eingeschlagenen Weg will Kemper weiter vorantreiben. Das Herzstück des Vereins ist und bleibt die Jugendarbeit. Ständig sollen Talente an die Seniorenmannschaften herangeführt werden. Im aktuellen Männerteam in der 2. Bundesliga ProB haben allein vier Leistungsträger die eigene Jugendabteilung durchlaufen.

Doch Kemper stellt klar: „Falls einer zu mir kommt und das Amt des Vereinsvorsitzenden gerne ausüben möchte, kann er das machen. Aber bislang hat sich noch keiner gefunden.“

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....