Ihr Standort: HomeNewsArchivBG Dorsten muss Lipke ziehen lassen

BG Dorsten muss Lipke ziehen lassen

Holsterhausen. Eine Verlängerung des Vertrages schien nur noch reine Formsache: Doch jetzt teilte Tom Lipke mit, er werde in der kommenden Saison nicht mehr für die BG Dorsten auflaufen.

„Ich bin schon ziemlich enttäuscht, denn die Signale, die von Tom ausgingen, waren eindeutig. Und sie waren positiv. Ich hatte an seine Position bereits einen Haken gemacht“, erklärte BG Dorstens Trainer Torsten Schierenbeck am Montag im Gespräch mit der WAZ. Gleichwohl wertet der 46-Jährige den Weggang seines Leistungsträgers nicht als Beinbruch. „Natürlich hätten wir gern eine weitere Saison mit ihm zusammen gearbeitet, aber wir haben noch einige Optionen. Ich mache mir keine Sorgen, was die Verpflichtung eines Ersatzes angeht“, so Schierenbeck. Lipke stand für die BG Dorsten in 19 Partien auf dem Feld, holte durchschnittlich 12,3 Punkte und 4,3 Rebounds. Seine Bestleistung lieferte der Small Forward ausgerechnet in seinem letzten Spiel ab. Im Play-off-Achtelfinale gegen die Uni-Riesen Leipzig gelangen dem 26-Jährigen 21 Punkte und zehn Rebounds. Für welchen Verein Lipke in der kommenden Saison aufläuft, wollte Tom Lipke am Montag noch nicht mitteilen.


 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....