Ihr Standort: HomeNewsArchivHärtetest für die BG Dorsten

Härtetest für die BG Dorsten

DORSTEN Es soll der schwerste Test werden, den die BG Dorsten auf ihrem Zettel hat. Wenn Rasta Vechta am Donnerstag um 20.30 Uhr in der Juliushalle aufläuft, sehen die Zuschauer auch den Titelfavoriten der Pro-A-Liga.

Testspiel  BG Dorsten - SC Rasta Vechta
Do. 20.30 Uhr, Juliushalle


Trainer Torsten Schierenbeck sah Vechta schon im letzten Jahr als stärkstes Team in der Pro-B. Der Aufstieg war eigentlich nur Formsache, nun haben die Gäste noch einmal zugelegt. Die Rastas kommen mit vier US-Amerikanern, einem Kanadier und einer ganzen Menge starker deutscher Basketball-Talente.

Der Dorstener Coach macht sich daher weniger Gedanken über das Ergebnis als über die Art und Weise, wie sich sein Team präsentiert. Schierenbeck hat am Dienstag noch einen Fitness-Test mit seinen Spielern absolviert und ist mit den Ergebnissen sehr zufrieden. Ein Problem hat er aber mit Quincey Okolie. Der Center leidet immer noch an seiner Allergie. Er hat sich allen möglichen Tests unterzogen und nimmt viele Medikamente, die allerdings nicht die kompletten Symptome ausschalten. Die Zweifel wachsen, dass Okolie zum Saisonstart fit sein kann, und die BG denkt über Konsequenzen nach.

Im spielerischen Bereich haben die Dorstener viel erledigt. Die Spielzüge sind einstudiert und nun geht es an die Feineinstellung. Schierenbeck: „Das muss bis zum Saisonbeginn locker von der Hand gehen, und die Jungs müssen ihre eigenen Variationen erschaffen.“

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....