Ihr Standort: HomeNewsArchivHerren1-Saison 2011/2012Vorbericht 1.Spieltag - Vorgezogener Saisonstart für die BG Dorsten

Vorbericht 1.Spieltag - Vorgezogener Saisonstart für die BG Dorsten

Die Saison in der 2. Bundesliga Nord beginnt für fast alle Teams am 24.09.2011.

Nicht so bei der BG Dorsten, die bereits am Donnerstag ihr Auftaktspiel in der Bundesliga bestreitet. Das Team reist dabei nach Niedersachsen, um gegen Spot Up Medien Baskets Braunschweig anzutreten. Die Vorverlegung kam auf Bitten der Braunschweiger zustande, da die Bundesligamannschaft an dem Wochenende ein internationales Turnier veranstaltet.

Die sehr junge Mannschaft von Trainerfuchs Liviu Calin ist mit einige Talenten gespickt, die auch im Kader der 1. Bundesligamannschaft stehen. Sechs Spieler stehen mit einer Doppellizenz dem BBL Team zur Verfügung. Die größten Talente sind zweifelsfrei Aufbauspieler Dennis Schröder und Center Daniel Theis. Beide sind zudem U20 Nationalspieler. Frank Theis, der Bruder von Daniel steht auch weiterhin im Kader. Der 29 jährige Center zählt seit Jahren zum Besten was die 2.Liga unter den Körben zu bieten hat. Der kubanische Neuzugang Howard Sant-Ross (20 Jahre) wusste im Vorbereitungsspiel gegen Dorsten durch Schnelligkeit und unglaubliche Athletik zu überzeugen. Der BBL und Pro A erfahrene Waldemar Buchmiller schloss sich in dieser Saison den Baskets an und wird mit seiner Erfahrung dem jungen Team helfen. Vom Pro A Ligisten Jena wechselte mit Brian Wenzel ein Berliner Talent an die Oker. Mit 20 Jahren Altersdurchschnitt sind Braunschweiger noch jünger als die Dorstener (20,5). In der vergangenen Saison wurden sie Tabellensiebenter, schieden aber knapp in der 1. Play-Off Runde gegen den späteren Aufsteiger Leitershofen aus.

Bei der BG Dorsten herrscht große Vorfreude auf die erste Saison in der 2. Bundesliga. Die Vorbereitung verlief weitestgehend gut, die langwierige Verletzung von Kapitän John Cadmus ist überstanden. Sorgen macht lediglich der Einsatz von Deon Mc Duffie, der wegen eines Infekts ein paar Tage das Bett hüten musste. Er wird wohl spielen können, wie lange seine Kraft reicht, wird sich dann zeigen. Alle anderen sind fit und „heiß“ auf das Spiel. Trainer Torsten Schierenbeck ist sich der Außenseiterrolle bewusst, sieht die Mannschaft aber nicht chancenlos: „Wir sind gut vorbereitet, athletisch in guter Verfassung. Wir sind in der Lage auch auswärts gut zu spielen und werden unsere Chance suchen.“ Vor gut zwei Wochen spielten die Holsterhausener bereits gegen die Braunschweiger, waren über weite Strecken auf Augenhöhe, verloren aber am Ende eines intensiven Wochenendes verdient.

Die Mission Klassenerhalt kann für die BG Dorsten beginnen.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....