Ihr Standort: HomeNewsArchivHerren1-Saison 2011/2012BG Dorsten legt personell nach

BG Dorsten legt personell nach

BG-Coach Torsten Schierenbeck freut sich über die Verstärkung aus der Landeshauptstadt. Foto: André Elschenbroich

Dorsten.   Der 23-Jährige kommt von den Giants Düsseldorf und ist bis zum Saisonende ausgeliehen

Alexander Günther ist der neue Mann bei der BG Dorsten. Der ProB-Ligist reagiert damit auf die schwere Verletzung von Gerrit Budde. Alexander Günther ist 23 Jahre alt, 2,03 Meter groß und bringt 91 kg auf die Waage. Der Vertrag des Flügelspielers gilt in Dorsten zunächst bis zum Saisonende, Günther ist von den Giants Düsseldorf ausgeliehen.

Trainer Torsten Schierenbeck plant, den Zugang vornehmlich auf der Position des Power Forwards einzusetzen und somit für Entlastung auf den großen Positionen zu sorgen. „Er hat schon einige Trainingseinheiten mit der BG absolviert und hinterließ einen sehr guten Eindruck“, sagt der Coach der BG Dorsten.

Sein Debüt soll der Student bereits am kommenden Wochenende im Heimspiel gegen Leverkusen geben. Alexander Günther begann erst im Alter von 16 Jahren mit dem Basketball. Nachdem er bei verschiedenen Düsseldorfer Vereinen gespielt hat, zog es ihn in die USA. Dort spielte er zwei Jahre lang am Junior-College. Im Sommer 2011 kehrte er zurück nach Deutschland und unterschrieb einen Dreijahresvertrag beim ProA-Ligisten Düsseldorf Giants.

Die Düsseldorfer streben die sofortige Rückkehr in die 1.Bundesliga an. „Nach dem Abstieg ist der Leistungsdruck natürlich riesig“, sagt Günther. In der Landeshauptstadt kam er bislang noch nicht richtig zum Zug. Um Spielpraxis zu sammeln, schaute er sich nach Rücksprache mit Giants-Trainer Murat Didin einer Alternative in der Umgebung um. Die BG Dorsten bezeichnet der gebürtige Düsseldorfer als „Glücksfall.“ Schon nach dem ersten Training stand fest, dass die BG Ansprechpartner Nummer eins sein wird. „Das ist eine super tolle Mannschaft. Der Teamgeist ist sehr groß. Das habe ich selten so erlebt. Ich freue mich riesig auf diese Herausforderung.“

Günther studiert an der Uni Düsseldorf, er wird zu den Trainingseinheiten und zu den Spielen nach Dorsten pendeln. „Ich wohne noch bei meinen Eltern. Nach meiner Rückkehr aus den USA war mein Kinderzimmer noch frei“, sagt er und lacht.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....