Ihr Standort: HomeNewsArchivHerren1-Saison 2011/2012Blake Poole ist "ProB-Spieler des Monats November"

Blake Poole ist "ProB-Spieler des Monats November"

DORSTEN Sein Trainer nennt ihn „den kleinsten Center der Liga“, und ganz so falsch liegt Torsten Schierenbeck da nicht. 1,95 m sind gerade in der 2. Liga ProB wahrlich kein Gardemaß für das Spiel am Brett. Im November war Blake Poole von der BG Dorsten aber einer der Größten der Liga und wurde zum ProB-Spieler des Monats gekürt.

Der »ProB-Spieler des Monats November« in Aktion: Auch Schwelms Max Dohmen (li.) hatte Blake Pooles Power nicht viel entgegen zu setzen. (Foto: Pieper)

Dass er fehlende Zentimeter mit Kraft und Beweglichkeit ausgleichen kann, bewies der Mann aus dem US-Staat Washington bereits in den Vorbereitungsspielen. Manch einer hatte befürchtet, dass Pooles 122 Kilogramm eine zu schwere Hypothek sein würden, um dem Aufsteiger beim Unternehmen Klassenerhalt in der ProB helfen zu können.
Doch Trainer Torsten Schierenbeck behielt Recht. Der Center war tatsächlich das angekündigte Kraftpaket und kam körperlich absolut fit bei seinem neuen Verein an. Schnell war klar, dass Schierenbeck und die BG bei der Suche nach einem durchschlagskräftigen Center den richtigen Riecher gehabt hatten.

Vielseitigkeit

Pooles größtes Plus ist seine Vielseitigkeit. Beim Rebound macht dem Geburtstagskind, das am Nikolaustag 23 Jahre alt wird, keiner etwas vor. Mit durchschnittlich 12,77 Rebounds pro Spiel führt der Dorstener die Liga in dieser Kategorie souverän an. Doch Poole kann nicht nur rebounden, sondern auch punkten. 15,2 sind es im Schnitt und das bringt ihn auch in einer anderen Kategorie ganz nach vorn: Kein anderer Spieler der ProB hat so oft zweistellig gereboundet und gepunktet wie Blake Poole. In elf von bislang 13 Spielen erzielte er dieses so genannte Double-Double, absolut rekordverdächtig.

Hohe Effektivität

Dass dabei auch sein Effektivitätswert der beste der Liga ist, ist logisch. Im Schnitt bringt es Poole in jeder Partie auf einen Wert von 27,1, absolut hat er bislang 352 Effektivitätspunkte gesammelt – zehn mehr als der Zweitplatzierte.
Die Liga honorierte diese Leistungen nun mit der Auszeichnung als „Spieler des Monats November“. In den vier Partien gegen Vechta, Leverkusen, Alba Berlin und Herten schaffte Blake Poole nur ein einziges Mal kein Double-Double. Gegen Herten holte er nur acht Rebounds – prompt verlor die BG deutlich mit 67:95.
Pooles Bedeutung für das Team unterstreicht auch sein Trainer: „Blake ist ein absoluter Teamplayer, der nicht nur sich selbst sieht“, lobt Torsten Schierenbeck. Vor allem die Einstellung des Amerikaners imponiert dem Coach: „Er gibt immer alles, in jedem Training. Das habe ich so noch nicht gesehen.“

Voll integriert

Auch menschlich ist der Amerikaner voll integriert. „Er hat eine gute Balance“, sagt Torsten Schierenbeck: „Er macht schon mal einen Spaß, aber sobald er aufs Feld geht ist Schluss mit lustig.“
Poole selbst fühlt sich in Dorsten pudelwohl: „Es ist für mich in meinem ersten Jahr in Europa ein perfekter Start. Ich habe großartige Mitspieler, einen netten Coach und ein gutes Management.“
Dass er an seinem Geburtstag ein wenig Heimweh verspüren könnte, befürchtet der 23-Jährige auch nicht: „Ich bin es gewohnt, von meiner Familie getrennt zu leben. Die wohnt in Richmond, Virginia, und ich habe an der Westküste studiert.“
Eine große Party werde es wohl nicht geben, sagt Blake Poole. Schließlich steht auch Training auf dem Programm, und der Basketball spielt bei ihm die Hauptrolle: „Das ist mein Ziel: Weiter Erfolg haben, weiter hart arbeiten.“ Die nächste Auszeichnung durch die Liga scheint da nur eine Frage der Zeit.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....