Ihr Standort: HomeNewsArchivHerren1-Saison 2011/2012BG Dorsten reist zur Spätvorstellung

BG Dorsten reist zur Spätvorstellung

DORSTEN Nicht ganz 600 Kilometer reist die BG Dorsten am Samstag zum weitesten Auswärtsspiel der Saison nach Bernau. In der Spätvorstellung beim Tabellenletzten um 22 Uhr möchten die Dorstener auf jeden Fall die Hauptrolle spielen.

2. Bundesliga ProB Nord: SSV Lok Bernau - BG Dorsten
Sa. 22 Uhr, Halle an der Heinersdorfer Straße, 16321 Bernau bei Berlin.

Ausgangslage: Bekanntlich war Torsten Schierenbeck einige Jahre lang Trainer in Bernau. Es liegt ihm aber fern, dem noch sieglosen Tabellenletzten Entwicklungshilfe zu leisten. Die Dorstener haben nämlich die letzten beiden Spiele verloren und haben auch wieder Appetit auf einen Sieg. Nimmt man die Leistung aus den Spielen in Vechta und am letzten Samstag gegen Braunschweig, braucht man sich um die BG ohnehin keine Sorgen zu machen. Die junge Mannschaft hat beide Male auf hohem Niveau gespielt, nur in einigen Situation Pech gehabt oder noch nicht routiniert genug gespielt.

Die Dorstener fahren mit einem dünnem Kader nach Brandenburg. Deon McDuffie hat den Club bekanntlich unter unrühmlichen Umständen verlassen. Zudem fehlt Marco Dunzel aus schulischen Gründen.
Torsten Schierenbeck hat zu Beginn der Woche gleich die Fühler ausgestreckt. Ein passender Kandidat war aber lange verletzt und hätte noch wochenlang aufgebaut werden müssen. Stattdessen kommt am 27. Dezember ein Neuling in Deutschland und Dorsten an. Schierenbeck verriet nur, dass er einen deutschen Pass habe, weitere Infos werden nach der Vertragsunterzeichnung bekannt gegeben.
Bernau ist trotz der sehr trüben Bilanz kein Kanonenfutter. Gerade in der eigenen Halle standen die Gastgeber oft vor einem Sieg, verloren dann aber doch noch denkbar knapp. Irgendwann wird bei ihnen auch der Knoten platzen.

Torsten Schierenbeck: „Meine Mannschaft hat in dieser Saison erhebliche Fortschritte gemacht. Ich arbeite konsequent mit jedem Einzelnen, aber auch mit der Mannschaft. In dieser Woche haben wir neue Spielzüge trainiert. Das hat nicht geklappt, daher durften die Jungs bis halb elf in der Halle bleiben.“

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....