Ihr Standort: HomeNewsArchivBG-Suche beginnt von vorne

BG-Suche beginnt von vorne

DORSTEN Die Suche nach einem neuen Center wird für die BG Dorsten auch zu einem Geduldsspiel. Nach der kurzfristigen Absage des Wunschkandidaten beginnt die Arbeit von Trainer Torsten Schierenbeck wieder von vorne.

Eigentlich war sich die BG schon am vergangenen Freitag mit einem Amerikaner einig geworden. Auch der Vertrag lag dem Center schon vor. Doch dann flatterte ihm ein lukratives Angebot aus Israel ins Haus. „Die zahlen doppelt so viel wie wir. Da konnten wir nichts mehr machen“, sagt Schierenbeck.
Er ist trotz der kurzfristigen Absage noch recht entspannt: „Wir haben halt Zeit verloren. Das ist ärgerlich. Ich rechne aber damit, dass wir nächste Woche Vollzug vermelden können.“ Das wäre auch nötig, um den neuen Mann bis zum Ligastart am 3. Oktober gegen Braunschweig einsatzbereit zu bekommen.
Zwei bis drei Kandidaten hat Schierenbeck laut eigener Aussage aktuell im Blick. Nach intensiven Studium von Videos und Statistiken sowie nach persönlichen Gesprächen soll die Entscheidung fallen. „Der Markt ist eigentlich gut im Moment. Die Spieler, die sich ein wenig verzockt haben, sind relativ günstig zu bekommen“, sagt Schierenbeck.

In der vergangenen Woche hatte die BG den Vertrag mit dem eigentlich für die Centerposition vorgesehenen Quincey Okolie wegen anhaltender gesundheitlicher Probleme aufgelöst.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....