Ihr Standort: HomeNewsArchivBG testet US-Center Ricky Crews

BG testet US-Center Ricky Crews

Holsterhausen. Die BG Dorsten bricht am Samstag Richtung Südwesten auf. Um 20.15 Uhr steht das erste Spiel beim Turnier des luxemburgischen Erstligisten AB Contern auf dem Programm. Mit von der Partie wird auch der US-amerikanische Center Ricky Crews (Foto) sein, der sich bei Trainer Torsten Schierenbeck für einen Vertrag empfehlen will.

Nach der Trennung von Quincy Olkolie, der aus gesundheitlichen Gründen den Weg zurück in die USA antreten musste, ist die Suche nach einem neuen Center momentan das beherrschende Thema bei der BG Dorsten. Ein Problem, das sich vielleicht heute schon in Luft auflösen könnte. Denn Ricky Crews (205 cm) kommt mit guten Empfehlungen. „Seine Statistiken aus den USA können sich sehen lassen. Sollte er uns in den kommenden Tagen von seiner Klasse überzeugen, könnte alles ganz schnell gehen“, sagt Torsten Schierenbeck.

Nicht mit nach Luxemburg fährt indes John Cadmus. Der 27-Jährige Aufbauspieler knickte im Training unglücklich um und fällt nun erst einmal für unbestimmte Zeit aus. „Ich bin zuversichtlich, dass er schon bald wieder fit ist“, so Schierenbeck. Mit Nderim Pelaj (Zehbruch) hatte sich erst vor wenigen Tagen ein Aufbauspieler der BG Dorsten verletzt.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....