Ihr Standort: HomeNewsArchivHerren1-Saison 2012/2013Dorsten in Essen und zur Saisoneröffnung in Bottrop

Dorsten in Essen und zur Saisoneröffnung in Bottrop

Die BG Dorsten absolviert am Wochenende zwei Trainingsspiele, in Bottrop und in Essen.

Am Samstag sind die Holsterhausener zu Gast bei der DJK Adler 07 Bottrop, die in der 2. Regionalliga spielen. Die Adler feiern ihre Saisoneröffnung mit einem bunten Rahmenprogramm inklusive Musik und Grill und als Highlight das Spiel gegen die BG. Die Bottroper wollen mit der Veranstaltung Geld für ihre Jugendkasse sammeln, da brauchte man die Dorstener nicht lange bitten. „Wenn wir eine gute Aktion unterstützen können, machen wir das gerne. Es ist zudem eine Abwechslung aus dem Trainingsalltag für die Jungs“, so BG Trainer Torsten Schierenbeck. Ganz nebenbei kann die BG Dorsten mit gutem Basketball Werbung für ihre Spiele in der 2. Bundesliga machen. Die Nähe von nur gut 10 Kilometer Entfernung zwischen den beiden Städten ist für einen Besuch in der Juliusstrasse natürlich von Vorteil. Es gibt auch einige Tageskarten zu gewinnen, sowie zwei „Fanpakete“ mit einer Jahreskarte und einem Schal. Mit Spielertrainer Daniel Kehl und Sebastian Kuhlmann trifft man auch zwei Spieler wieder, die schon bei der BG spielten. Spielbeginn ist um 19:30 Uhr in der Beckstrasse 138 in Bottrop.
Am Sonntag um 16 Uhr treffen die Dorstener dann auf den Pro A Ligisten Wohnbau Baskets Essen. Das Spiel findet in der Helmholtzhalle (Rosastr. 83) in Essen statt. In der vergangenen Saison erreichten die Essener mit einem 7. Tabellenplatz die Play Offs. In der ersten Runde mussten sie sich allerdings dem späteren Finalisten Kirchheim geschlagen gegeben. Trainer Igor Krizanovic gelingt es seit Jahren eine schlagkräftige Mannschaft auf das Parkett zu bringen und auch in der kommenden Saison wollen sie den Einzug in die Play Offs schaffen. Ein echter Härtetest für die klassentieferen Dorstener, die in voller Besetzung auflaufen. Für beide Teams geht es um die Verbesserung des Zusammenspiels, offensiv und defensiv. Bei der BG war im letzten Spiel gegen Bochum in diesen Bereichen noch reichlich Sand im Getriebe. Die defensiven Trainingsinhalte wurden noch mal verstärkt, dennoch ist zu diesem Zeitpunkt der Saison auch viel Athletiktraining im Programm. In den kommenden Wochen dreht sich dann das Verhältnis, so dass die basketballerischen Inhalten dominieren. Erst dann erwartet Schierenbeck eine schnelle Verbesserung im Teamspiel.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....