Ihr Standort: HomeNewsArchivHerren1-Saison 2012/2013Die BG Dorsten empfängt Hannover

Die BG Dorsten empfängt Hannover

Der UBC Hannover gastiert am Samstag Abend in der Juliusstrasse in Dorsten. Die Niedersachsen waren in der vergangenen Saison die Überraschungsmannschaft und belegten am Ende der Hauptrunde den ersten Tabellenplatz.

Von den vier Topscorern blieb nur noch Jan Peter Prasuhn (16,1 P/S und 7,6 Rb/S), der auch in dieser Saison mit über 15 Punkten zweitbester Scorer ist. Der beste Scorer im Team ist der US Amerikaner Ashanti Cook mit 20,8 Punkten und 3,8 Assists. Der Pointguard spielte bereits in Braunschweig in der 1. Liga und stand dort 18 Minuten pro Partie auf dem Platz. Der zweite Importspieler ist der Power Forward Tyrone Nared mit 11,5 Punkten und 4,3 Rebounds. Der dritte US Amerikaner ist Maurice Williams, der schon in der letzten Saison für den UBC auflief und 10,3 Punkte erzielt und ebenfals 3,8 Assists auflegt. Die beiden jungen deutschen Guards Tobias Welzel und Joel Mondo punkten ebenfalls zweistellig und entwickeln sich zu Leistungsträgern. Trainer Michael Mai ist es wieder gelungen eine schlagkräftige Mannschaft zusammenzustellen. Mit zwei Niederlagen (in Herten und in Sandersorf) und zwei Heimsiegen (gegen Oldenburg und Stahnsdorf) ist der UBC in die Saison gestartet.
Die BG Dorsten freut sich nicht nur über die Rückkehr von Blake Poole, sondern auch über den „normalen“ Einsatz von Nderim Pelaj. Das 23 jährige Eigengewächs stieg in der vergangenen Woche in das Training ein und konnte diese Woche Vollgas geben. John Cadmus musste am Anfang der Woche berufsbedingt passen und versäumte die ersten beiden Einheiten. Alle sind fit, trainieren hart und konzentriert, am Donnerstag war das Team dann komplett. „Wir können jetzt endlich an der Feinabstimmung im Setplay und in der Defense arbeiten. Wir hatten in den vergangenen fünf Wochen zwei Einheiten im 5 gegen 5, das ist zu wenig. Wir werden in den nächsten ein bis zwei Wochen große Schritte nach vorne machen“ so Torsten Schierenbeck. Man darf gespannt sein, wie sich das eventuell schon am Samstag auf dem Feld zeigt. Über Kampf und intensive Verteidigung will sich Schierenbeck mit seiner Mannschaft in die Saison hereinkämpfen, Hannover wird mit Sicherheit etwas dagegen halten. Eine intensive Partie erwartet die Zuschauer, ein Sieg wäre ein guter Schritt voran.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....