Ihr Standort: HomeNewsArchivHerren1-Saison 2012/2013Dorsten reist zum Aufsteiger

Dorsten reist zum Aufsteiger

Die BG Dorsten fährt am Samstag zum Aufsteiger Baskets Akademie Weser-Ems/Oldenburger TB. Die Ausbildungsmannschaft des BBL Teams EWE Baskets Oldenburg startete mit 2 Siegen und 3 Niederlagen ebenso in die Saison wie die BG. Im heimischen Haarenufer sind die Niedersachsen jedoch ohne Sieg. Dorsten hingegen ist auswärts noch ohne Sieg.

Der ehemalige Uerdinger Trainer Mladen Drijencic stieg in der vergangenen Saison mit der Mannschaft in überzeugender Manier auf. Die Mannschaft wurde fast komplett zusammengehalten, inklusive des US Amerikaners Mike Taylor und dem Deutsch-Amerikaner Chris Heinrich. Beide Spieler erzielen auch in dieser Saison die mit Abstand meisten Punkte (37 pro Spiel) für ihr Team. Heinrich ist ein 34 jähriger Center, der schon einige Erfahrungen in der 1. Bundesliga gesammelt hat. Drittbester Scorer ist der 21 jährige Aufbauspieler Kevin Smit mit 13 Punkten gefolgt von Alexander Witte mit knapp 10 Punkten. Der Jugend-Nationalspieler Paul Hartmann kam zu Saisonbeginn aus Jena in die „Stadt der Wissenschaft“ und trägt mit 8 Punkten zum Erfolg bei. Einen echten Überraschungserfolg landeten die Youngster beim 82:77 Auswärtssieg in Herten. Der 69:64 Sieg am vergangenen Wochenende bei den momentan etwas schwächelnden Stahnsdorfern war hingegen nicht unerwartet.

Bei der BG Dorsten läuft zwar noch nicht alles komplett rund, dennoch ist der Aufschwung deutlich zu spüren. Die Mannschaft überzeugte am vergangenen Wochenende nicht nur kämpferisch sondern auch mit offensiver Spielfreude. Sechs Spieler punkteten zweistellig, ein weiterer erzielte 8 Punkte. In der defensiven Abstimmung gab es noch einige Probleme, unter anderem wegen der ungewohnten „Match Up“ Probleme aufgrund des Größenvorteils. Unter der Woche wurde intensiv daran gearbeitet, die Intensität und Qualität im Training ist deutlich gestiegen. In einem Trainingsspiel am Mittwoch gegen den Regionalligisten Essen 2 wurde an dem Zusammenspiel weiter erfolgreich gearbeitet. Defensiv und offensiv konnten zudem einige neue Varianten ausprobiert werden. Die Trainingsspiele sind auch für die beiden Nachwuchskräfte Florian Heit und Janik Knittel sehr wichtig, um Spielpraxis mit der 1. Mannschaft zu sammeln. Die Integration der beiden Rückkehrer Nderim Pelaj und Blake Poole geht schnell voran. Im taktischen Bereich entwickelt sich die Mannschaft jetzt auch wie gewünscht.

In Oldenburg erwartet die Holsterhausener ein hart kämpfender Gegner der mit allen Mitteln den ersten Heimsieg holen will. Die Dorstener werden am ebenso hart kämpfen, um auch auswärts zu punkten.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....