Ihr Standort: HomeNewsArchivHerren1-Saison 2012/2013Dorsten auf weiter Tour

Dorsten auf weiter Tour

Die BG Dorsten macht sich schon einen Tag vorher auf den Weg nach Sachsen-Anhalt zum Spiel gegen die BSW Sixers am Samstag. Das Wetter und die lange Anfahrt (knapp 500 km) machten die Entscheidung notwendig. Die Mannschaft wird dann noch am Samstag früh eine lockere Trainingseinheit absolvieren und dann nach der Mittagsruhe entspannt zum Spiel fahren können. Die Sixers halfen sehr kollegial mit der Halle und dem Hotel, beste Vorraussetzungen für ein gutes Spiel.

Dominik Wilkins liegt im Krankenhaus und der Einsatz von Chris Jones ist noch ungewiss. Er konnte die Woche bisher noch gar nicht trainieren, seine Wadenverletzung wird aber von Tag zu Tag besser. Die endgültige Entscheidung fällt am Samstag früh. Sollte er nicht spielen können, wird Gene Hagner auf der Aufbauposition mit aushelfen. Hagner hat in der vergangenen Saison auf dieser Position gespielt und in der Trainingswoche wieder dort gespielt. Die Mannschaft hat wieder sehr gut trainiert, der Sieg am vergangenen Wochenende gegen starke Oldenburger hat befreit. Es ist allerdings noch nichts erreicht, deshalb wollen Cadmus und Co unbedingt wieder ein gutes Spiel abliefern. „Wir werden weiterhin in jedem Spiel sehr konzentriert und intensiv arbeiten müssen. Dann werden wir auch die nötigen Siege holen“ ist sich Trainer Torsten Schierenbeck sicher. Mit einer ähnlichen Leistung wie im letzten Spiel, sollte auch ein Auswärtssieg möglich sein.

Die BSW Sixers plagt diese Saison auch einige Sorgen, nicht verletzungsbedingt, sondern aufgrund von Personalwechseln. Es wurden einige Spieler getauscht und auch der ehemalige Nationalspieler Stephen Arigbabu musste den Stuhl räumen. Er wurde durch Tino Stumpf ersetzt, der seit Dezember das Zepter in der Hand hat. Mit Matthias Haut (pausierte studienbedingt ein paar Monate), Japhet McNeil haben sie zwei neue Aufbauspieler. Zudem holten sie sich mit Nate Gerwig einen Pro A erfahrenen 2,08 m großen Center ins Team. Die Sixers haben ebenso viele Siege wie Dorsten, das Hinspiel gewannen die Holsterhausener recht klar mit 101:79. Allerdings gegen ein komplett anderes Team.


 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....