Ihr Standort: HomeNewsArchivHerren1-Saison 2012/2013Dorsten will um Play Offs kämpfen

Dorsten will um Play Offs kämpfen

Am Samstag ist mit dem RSV Eintracht Stahnsdorf das einzige Team aus der Region Berlin/Brandenburg zu Gast in der Juliusstrasse. Die Stahnsdorfer sind zwar derzeit Tabellenletzter, kämpfen aber um die letzte Chance die Abstiegsrunde zu vermeiden. Sollte das nicht gelingen, ist jeder Sieg wichtig, da die Punkte aus der Hauptrunde gegen die direkten Konkurrenten in die Abstiegsrunde mitgenommen werden.

Ähnliche Vorraussetzungen hat auch die BG Dorsten, sie will mit aller Macht die Play Offs erreichen. Mit drei Heimspielen, davon zwei gegen direkte Konkurrenten haben die Holsterhausener noch alles in eigener Hand. Ein entscheidender Punkt für dieses Ziel ist die Verletzungsmisere und dort sieht es endlich mal ganz gut aus. Dominik Wilkins wurde am vergangenen Freitag erfolgreich operiert und befindet sich auf dem Weg der Besserung. In der kommenden Woche wird eine Gesichtsmaske angefertigt, so dass er anschließend wieder ins Training einsteigen kann. Chris Jones pausierte am Anfang der Woche, stieg aber am Donnerstag wieder ins Training ein. Die Mannschaft ist sehr konzentriert und weiß worum es geht: „Wir wollen unbedingt in die Play Offs und werden dafür kämpfen. Wir wollen unseren sehr positiven Trend der letzten Wochen bestätigen“, so BG Trainer Torsten Schierenbeck.

Das es aber ein hart umkämpftes Spiel wird, ist Schierenbeck klar: „Stahnsdorf ist ein individuell sehr starkes Team. Es wird wieder auf unsere Verteidigung ankommen“. Mit Wheadon, Yannick Evans und Tobias Grauel haben die Brandenburger drei Spieler, die zweistellig punkten. Centerhüne Michael Haucke (210 cm, 110 kg) und der zweite US Amerikaner Trevon Malone sind knapp unter dieser Marke. Es gesellen sich noch sehr talentierte Jugendliche hinzu, die z.T. auch in der Jugendnationalmannschaft aktiv sind. Das die Stahnsdorfer jedes Team besiegen können, zeigten sie unter anderem beim Sieg in Herten und als sie die BG im Hinspiel mit 84:72 besiegten.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....