Ihr Standort: HomeNewsArchivMoritz Sanders strebt ins Nationalteam

Moritz Sanders strebt ins Nationalteam

Moritz Sanders (Nr. 14) in Reihen der Phoenix Hagen Youngsters.  Foto: Jörg Laube

Holsterhausen. Sein erstes Spiel der Jugend-Basketball-Bundesliga (JBBL) hat der Dorstener Moritz Sanders mit seinem neuen Team Phoenix Hagen Youngsters bei den Young Dragons Quakenbrück am vergangenen Wochenende deutlich mit 77:51 gewonnen.

Mit Doppellizenz für seinen Heimatverein BG Dorsten und die Phoenix Hagen Youngsters von Cheftrainer Matthias Grothe geht der 14-jährige Moritz Sanders in dieser Saison auf Korbjagd. Vater Christian Wetzel-Sanders zum Wechsel seines Sohnes von den Metropol Baskets Ruhr nach Hagen: „Es war sein Wunsch und wir unterstützen das.“ Zwei Mal pro Woche geht die Fahrt nun zum Training via Hagen, einmal mit den Eltern eines Teamkameraden aus Buer und einmal mit Mutter Anja. Auch beim jüngst beendeten Bundesjugendlager in Heidelberg hinterließ der 2,04 Meter große Center Eindruck. DBB-Bundestrainer Kai Blümel: „Vor allem auf den großen Positionen war das Niveau enorm.“ Womit auch Moritz gemeint war, der sich ab Dezember in Leistungscamps auf dem Sprung ins U16-Nationalteam vorbereitet.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....