Ihr Standort: HomeNewsArchivBG-Frauen stehen im Halbfinale

BG-Frauen stehen im Halbfinale

Lena Kemper erzielte gegen den Hürther BC 13 Punkte.  Foto: Felix Hoffmann

Dorsten. Mit einer souveränen ersten Halbzeit stellten die Regionalliga-Basketballerinnen der BG Dorsten die Weichen auf einen 50:37-Sieg über die Gäste vom Ligakonkurrenten Hürther BC im Viertelfinale um den Pokal des Westdeutschen Basketball-Verbandes.

Vom Start weg legte das Team von BG-Trainer Gene Hagner ein schnelles Passspiel an den Tag und kam zu sicheren Abschlüssen. Das erste Viertel konnte von Dorsten so auch mit 18:6 gewonnen werden. Im zweiten Viertel bewegten die Dorstenerinnen weiter schnell den Ball und ließen in der eigenen Abwehr die Gäste kaum zur Entfaltung kommen.

Zur Halbzeitpause führten die BG-Damen so auch mit 32:12, allerdings hatte Centerin Maike Sago zu diesem Zeitpunkt bereits ihr drittes Foul kassiert. Im dritten Viertel konnte die BG dann nicht mehr an die guten Aktionen aus dem ersten Spielabschnitt anknüpfen. Zu statisch agierten die Dorstenerinnen nun gegen die aggressivere und engere Verteidigung des Hürther BC. Zudem ließ die Konzentration bei den BG-Damen im weiteren Spielverlauf immer mehr nach, Systeme wurden jetzt kaum mehr umgesetzt. Hürth konnte so das dritte Viertel mit 14:12 und das Schlussviertel mit 11:6 gewinnen, ohne den letztendlichen Dorstener Erfolg aber ernsthaft gefährden zu können. Lena Kemper mit Blick auf die zuletzt hoch verlorenen Meisterschaftsspiele: „Ein Aufwärtstrend war auf jeden Fall zu erkennen.“

BG Dorsten: Klings, Thiel (10), Anne Koerdt, Lena Kemper (13), Birthe Kemper (6), Pyka (11), Sago (10).

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....