Ihr Standort: HomeNewsArchivDorsten beendet Negativserie

Dorsten beendet Negativserie

DORSTEN Die BG Dorsten hat die Niederlagenserie beendet. In einem intensiv geführten, spannenden Spiel feierten die Gastgeber einen 78:82-Sieg über Oldenburg.

2. Bundesliga ProB Nord  BG Dorsten - Oldenburger TB
78:72 (38:33)


Die rund 350 Zuschauer in der Juliushalle musst bis zur letzten Minute warten, dass sie sicher sein konnten, dass die BG Dorsten das Parkett als Sieger verlassen werde. Bis dahin führten die Dorstener fast immer, doch das Match hätte jederzeit kippen können.
Torsten Schierenbeck war vor allem deshalb optimistisch in die Partie gegangen, weil Dominik Wilkins wieder dabei war. Doch Wilkins spielte nur knapp über drei Minuten, denn bei einem Zusammenprall mit dem Hünen Chris Heinrichs, brach er sich die Nase.
Dorsten erwischte einen tollen Start und führte 12:2, bevor Oldenburg ins Spiel fand. Heinrichs übernahm die Hoheit unter den Körben und war dort nur sehr selten zu bezwingen. Dorstens Justin Eller ging den Zweikämpfen zwar nicht aus dem Weg, hatte aber vor allem im Abschluss kaum Chancen. So zog es ihn auf die Außen und wurde mit 20 Punkten, davon vier Dreier zum Top-Scorer.
Nach zehn Minuten stand es 17:17 und als die Gäste 26:22 führten, sah es nicht gut aus. Doch Nderim Pelaj brachte sein Team mit zwei Dreiern wieder in die Spur.
In der zweiten Halbzeit waren gerade 34 Sekunden gespielt, als Gerrit Budde sein viertes Foul bekam. Nino Janoschek und später auch Philipp Spettmann spielten unter den Körben ebenfalls äußerst zuverlässig. In der Offense wusste besonders Gene Hagner zu gefallen, der eines seiner besten Spiele für die BG machte.
Die BG ging mit einem 61:53 ins Schlussviertel. Die zu erwartende Schlussoffensive der Gäste blockten die Gastgeber mit drei Dreiern von Eller, Cadmus und Jones. Als Eller mit einem Drei-Punkt-Spiel auf 73:60 erhöhte (34.), glaubten die BG-Fans schon an den Sieg. Oldenburg hatte aber in den letzten Wochen immer wieder Rückstände umgebogen. Doch die BG leistet sich keine großen Ausrutscher mehr und siegte verdient.

BG: Hagner (13/1), Jones (13/2), Pelaj (17/3), Knittel (o.E.), Cadmus (3/1), Budde (3), Eller (20/4), Marquardt, Spettmann, Wilkins (1).

OTB: Taylor (15/1), Meyer (2), Heinrichs (18), Smit (16/2), Hänig, Witte (14/4), Albrecht, Hartmann (7), Kreutzer, Wimber (o.E.).

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....