Ihr Standort: HomeNewsArchivPechsträhne bleibt der BG treu

Pechsträhne bleibt der BG treu

DORSTEN Bei der BG Dorsten reißt das Verletzungspech einfach nicht ab. Eine weitere Untersuchung hat ergeben, dass der Nasenbeinbruch von Dominik Wilkins operiert werden muss.

Der 24-Jährige fällt damit für das Auswärtsspiel am Samstag bei den BSW Sixers aus. Trainer Torsten Schierenbeck bangt zudem noch um den Einsatz von Chris Jones. Die Wadenverletzung des Amerikaners wird intensiv behandelt. Die Chance, dass Jones am Samstag spielen kann, ist laut Schierenbeck aber gering. „Und selbst wenn: Er wird dann die gesamte Woche nicht trainiert haben“, sagte Schierenbeck, der aber mit der Einstellung seines Teams sehr zufrieden ist: „Die Mannschaft trainiert ungeachtet der Probleme sehr konzentriert. Wir wollen jetzt auch auswärts eine gute Leistung abrufen.“

Deshalb fährt die BG schon am Freitagabend nach Sandersdorf und wird am Samstagmorgen noch eine leichte Trainingseinheit einschieben. Nicht dabei sein wird Physiotherapeut Christian Wetzel-Sanders. Passend zur Gesamtsituation hat auch er Verletzungspech: Beim Basketballspielen zog er sich einen Bizepsabriss zu und muss ebenfalls operiert werden.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....