Ihr Standort: HomeNewsArchivBG Dorsten will die Karte fürs Finale ziehen

BG Dorsten will die Karte fürs Finale ziehen

Holsterhausen. Im Halbfinale um den Pokal des Westdeutschen Basketball-Verbandes sind die Regionalliga-Basketballerinnen der BG Dorsten am Mittwoch, 27. Februar, beim Oberligisten DJK Frankenberg 1912 in Aachen zu Gast.

In der Sporthalle des Einhard-Gymnasium beginnt die Partie beim klassentieferen Oberligisten um 20:30 Uhr – erneut steht für das Team von BG-Trainer Gene Hagner eine weite Anreise mitten in der Woche mit einem späten Spieltermin auf dem Programm. Die Aachener Gastgeberinnen zogen mit einem deutlichen 63:41-Sieg über den SC GW Paderborn aus der benachbarten Oberliga ins Halbfinale ein. Gegen den Ligarivalen Hürther BC schlug dagegen ein 50:37-Erfolg für die Dorstener Regionalliga-Damen zu Buche. Bereits am 25. Februar treffen die Regionalligisten TSV Hagen und TV Bensberg im ersten Halbfinalspiel in der Hagener Öwen-Witt-Halle aufeinander.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....