Ihr Standort: HomeNewsArchivBG Dorsten bangt um Pelaj

BG Dorsten bangt um Pelaj

DORSTEN. Hiobsbotschaft für die BG Dorsten: Nderim Pelaj hat sich im Training einen Zeh gebrochen und wird dem Basketball-Zweitligisten im schlimmsten Fall für den Rest der Abstiegsrunde fehlen.
Nderim Pelaj (l.) hat sich einen Zeh gebrochen. (Foto: Ralf Pieper)
 
Eine kleine Hoffnung gibt es noch: „Wir werden versuchen, ihn mit Spritzen zu behandeln. Aus medizinischer Sicht wäre das kein Problem. Er könnte sich nach Saison auskurieren. Wir befürchten aber, dass die Schmerzen trotzdem zu groß sind“, sagte Trainer Torsten Schierenbeck.

Pelaj wäre nach Gene Hagner, der an der Achillessehne operiert worden ist, der zweite Leistungsträger, der für den Rest der Saison ausfällt – und am Samstag steht das wichtige Derby beim BSV Wulfen auf dem Plan.
 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....