Ihr Standort: HomeNewsArchivWatts ersetzt Samanovic in Dorsten

Watts ersetzt Samanovic in Dorsten

DORSTEN Basketball-Regionalligist BG Dorsten ist bei der Suche nach einem Ersatz für Center Marko Samanovic fündig geworden. Am Montag gab die BG die Verpflichtung des US-Amerikaners Sanijay Watts (25) bekannt.


Watts ging zunächst zwei Jahre für die University of Central Missouri auf Korbjagd. Dort ist er bis heute der einzige Spieler der Schulhistorie, der es schaffte in zwei Spielzeiten mehr als 1000 Punkte zu erzielen. Dafür wurde er 2010 ins All American Team der NCAA 2 gewählt. Zuvor hatte er in der Saison im Schnitt 21,7 Punkte und 9,5 Rebounds erzielt.

Zur Saison 2010/2011 wechselte Sanijay Watts zu seiner ersten Station als Profi nach Europa und unterschrieb einen Vertrag bei den Dragons Rhöndorf in der Pro A. Dort sollte er helfen den Verein zum Klassenerhalt zu führen. Er legte in seinem ersten Spiel sofort ein sogenanntes Double-Double auf, indem er 21 Punkte und 16 Rebounds verbuchte. Mit einem Schnitt von 17,7 Punkten und 8,7 Rebounds spielte Watts eine starke erste Saison in Europa, konnte aber den sportlichen Abstieg der Dragons nicht verhindern. Im Juni 2011 gab Watts bekannt, dass er nicht nach Rhöndorf zurückkehren werde. Er wollte weiter mindestens auf dem Level der Pro A spielen. Watts wechselte daraufhin innerhalb der Pro A und spielte die Saison 2011/2012 für den USC Heidelberg. Dort wurde sein Vertrag 2012 nicht verlängert und Watts wechselte erneut innerhalb der Pro A und unterschrieb einen Vertrag bei Science City Jena.

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....