Ihr Standort: HomeNewsArchivBallverluste treiben BG Dorsten II in die Niederlage

Ballverluste treiben BG Dorsten II in die Niederlage

Holsterhausen. Mit einer deutlichen 54:89-Niederlage gegen den Meisterschaftsfavoriten GV Waltrop mussten sich die Landesliga-Basketballer der Reserve der BG Dorsten zum Saisonauftakt bescheiden.

Einen katastrophalen Start erwischte das Team von BG-Trainerin Marsha Owusu Gyamfi gegen die Gäste aus Waltrop und lag schnell mit 4:15 (4.) zurück. Nach der fälligen Auszeit stabilisierte sich die Dorstener Herren-Reserve nur kurz und geriet gegen die blendend treffenden Waltroper auch über viele Ballverluste bis zum Ende des ersten Viertels mit 9:30 ins Hintertreffen.

Auch im zweiten Viertel besserte sich die schwache Trefferquote der BG nicht, so dass dieser Spielabschnitt mit 12 Punkten verloren wurde. Erst im dritten Viertel zeigten die Dorstener, dass sie ebenfalls auf ordentlichem Niveau Landesliga-Basketball spielen können. Angetrieben von ihren besten Spielern Rouven Chlebna und Tim Kuhlmann gewann die BG-Reserve diesen Spielabschnitt mit 20:15. Erneut stellten sich jedoch zu viele Ballverluste und eine schwache Trefferquote im Schlussviertel ein, so dass letztlich eine klare Niederlage für die BG zu Buche schlug. Gegen den individuell stark besetzten Waltroper Gegner, der mit etlichen regionalliga-erfahrenen Spielern angetreten war, waren allerdings drei von vier Vierteln nicht im Rahmen der Möglichkeiten. BG Dorsten: Kotala (2), Schlingmann, Drescher, Chlebna (17), Oberschachtsiek (6), Knittel (15), Gödde, Günther, Kahlert (10), Kuhlmann (8), Eißing (6).

 
Zum Anfang

Unsere Sponsoren

Facebook

Besuchen Sie uns auch auf

DBB

Um mehr über den Deutschen Basketball Bund zu erfahren, klicken Sie hier .....

WBV

Weitere Info's zum Westdeutschen Basketball Verband finden Sie hier .....

Regionaliga West

Alle weiteren Informationen zur 1.Regionalliga West finden Sie hier .....

Kreis Emscher-Lippe

Mehr über Basketball im Kreis Emscher-Lippe erfahren Sie hier .....